Dozenten - Qualifikationsprofil     > RBE2 <



Angaben zur Person
Wohnort D - 637xx Goldbach Foto
Profilkennung: RBE2
Geburtsjahr 1955 (m)
Geburtsort Goldbach
Familienstand verheiratet, drei Kinder
Hobbies Malen, Musik
Sprachen Deutsch: Muttersprache
Englisch:




Fachliche Schwerpunkte
  • Qualitätsmanagement
  • Teamführung u Teamverhalten
  • Konfliktbewältigung
  • Kommunikation im Team
  • Moderation und Coaching
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Neurolg. Programmierung NLP
  • Präsentationstechnik, Rhetorik
  • MS/Windows
Als Dozent tätig seit 1989




Persönliche Referenzen
  • Senioreneinrichtungen der Arbeiterwohlfahrt
  • ISKA - Institut für Sozial und Kultur-Arbeit, Nürnberg
  • ISS - Deutscher Verein, Frankfurt
  • Bayerisches Landesjugend und deren Untergliederungen
  • Einrichtungen des bayerischen Roten Kreuzes
  • Institut für Weiterbildung in der Krankenpflege IWK - Darmstadt




Ausgewählte Seminarthemen
Mitarbeiter führen - Ein Seminar für Führungskräfte
ca. 4 Tage
Ein Beratungsmodul, das Qualitätskriterien einer effektiven Führungsstils gemeinsam mit den Teilnehmern/innen erarbeitet.
Teammoderation - Ein Methodenseminar
ca. 2 Tage
In diesem Seminar lernen Sie Methoden und Techniken kennen, die Ihnen in den unterschiedlichsten Gesprächssituationen als konkretes Handwerkszeug im Umgang mit Ihrem Team helfen.
Erfolgreiche Selbstpräsentation
ca.  Tag
Dieses Seminar macht Ihnen durch praktische Übungen Ihre rhetorischen Potentiale bewusst
Qualitätsmanagement für Dienstleister
ca. 2 Tage
Dieses Seminar ist eine Einführung in das QM speziell für Dienstleister und deren besondere Voraussetzungen.
Konflikte managen
ca. 2 Tage
Dieses Seminar macht Sie mit grundlegenden Methoden und Techniken der Mediation (Konfliktmanagement) vertraut




Aus- und Weiterbildung, Autorisierungen und Zertifikate
1978 - 1982 Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, Fachrichtung Sozialwesen Diplom-Sozialpädagoge (FH)
1988 - 1991 Ausbildung zum Supervisor, anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V., Köln Supervisor DGSv
1991 - 1993 Ausbildung zum Mediator bei Prof. Proksch, Nürnberg Mediator
1997 - 1998 Ausbildung zum Total Quality Systemauditor (Dienstleistung), zertifiziert nach DIN ISO 1001-2 durch EQZERT-Ulm




Berufliche Entwicklung
1982 - 1992 Diözese Würzburg Berufliche Jugend- und Erwachsenenbildung
seit 1989 Freiberufliche und selbständige Tätigkeit Supervisor DGSv und Berater für Unternehmenskommunikation



  © IKMT - Institut für kreatives Management und Training Homepage http://www.ikmt.de   eMail  
  http://www.ikmt.de

Dokument aktualisiert am: 27. Februar 2001