Dozenten - Qualifikationsprofil     > PKR <



Angaben zur Person
Wohnort D - 524xx Titz Foto
Profilkennung: PKR
Geburtsjahr 1954 (m)
Geburtsort Gutersblum
Familienstand verheiratet
Hobbies
Sprachen Deutsch: Muttersprache
Englisch: verhandlungssicher




Fachliche Schwerpunkte
  • Projektmanagement
  • Crash Management
  • Change Management und BPR
  • Qualitätsmanagement
  • Teamführung u Teamverhalten
  • Konfliktbewältigung
  • Kreative Arbeitstechniken
  • Kommunikation im Team
  • Moderation und Coaching
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Neurolg. Programmierung NLP
  • Präsentationstechnik, Rhetorik

Weitere Schwerpunkte und Spezialkenntnisse:
  • Messetraining, Coaching
Als Dozent tätig seit 1985




Persönliche Referenzen
  • Ruhrgas: Restrukturierung des RZ, IV-Qualitätsmanagement
  • Westhyp: Teamentwicklung, IV-Qualitätsmanagement
  • Mummert+Partner, Bankstrategien; Selbstaktivierung mit NLP
  • Bayer: Key-Account-Management-Training




Ausgewählte Seminarthemen
Failure into Feedback - Selbstaktivierung mit NLP
ca. 3 Tage
Erfolge hinterlassen Spuren, Mißerfolge auch; Erfolgsblockaden überwinden, eigene Ressourcen (re)aktivieren, Mißerfolge in Feedback verwandeln
Key-Account-Management
ca. 2 Tage
Rhythmus der Kundenbearbeitung, Rahmenverträge, Verhandeln mit schwierigen Kunden
Moderieren, Visualisieren, Präsentieren
ca. 3 Tage
Reframing - Umgang mit "schwierigen" Teams; Erfolge richtig verkaufen; Visualisieren und Präsentieren mit MindMapping
Projektmanagement Basiswissen kompakt
ca. 4 Tage
Basiswissen zur systematischen Planung, Organisation und Steuerung von Projekten sowie die wichtigsten sozialen und psychologischen Aspekte der Projektführung.
Methoden des Projektmanagement
ca. 4 Tage
Methoden und Techniken zur systematischen Planung, Organisation und Steuerung von Projekten.




Aus- und Weiterbildung, Autorisierungen und Zertifikate
1975 - 1983 Studium der Philosphie, Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Dt. Philologie Dr. phil.
1992 - 1995 NLP-Ausbildung zert. Lehrtrainer (DVNLP)




Berufliche Entwicklung
1983 - 1985 Brockhaus Verlag Wissenschaftlicher Redakteur: Philosophie und Psychologie
1985 - 1991 Ploenzke Consultant Software-Engineering + CASE
1991 - 1996 PLENUM Leitender Berater und Partner: Professionelle Führung, Projekt-/Qualitätsmanagement, Seminare, Kongressorganisation, Business Process Reengineering
seit 1996 selbständiger Berater und Trainer



  © IKMT - Institut für kreatives Management und Training Homepage http://www.ikmt.de   eMail  
  http://www.ikmt.de

Dokument aktualisiert am: 19. März 2001