Dozenten - Qualifikationsprofil     > KSC <



Angaben zur Person
Wohnort D - 555xx Bad Kreuznach Foto
Profilkennung: KSC
Geburtsjahr 1967 (m)
Geburtsort Düsseldorf
Familienstand verheiratet, 1 Kind
Hobbies Hobbykoch
Sprachen Deutsch: Muttersprache
Englisch: Abitur, Universität
Latein: Abitur




Fachliche Schwerpunkte
  • Projektmanagement
  • Marketing und Vertrieb
  • Moderation und Coaching
Als Dozent tätig seit 1999




Persönliche Referenzen
  • Bacchus Weine der Welt GmbH
  • Weinhaus St. Katharinen GmbH
  • Peito GmbH
  • A. Hallgarten AG
  • Graf von Plettenberg GmbH
  • WIV-Wein International AG
  • Kurfürstenhof GmbH
  • Sekt und Weinhaus Alt Kreuznach




Ausgewählte Seminarthemen
Erfolg mit System
ca. 4,5 Tage
Aufbauseminar für Weinberater im Direktvertrieb nach etwa 6 monatiger erfolgreicher Tätigkeit: Ziele: Stärkung der (produkt)fachlichen Kompetenz und der verkäuferischen persönlichen Kompetenz Motivation und Austausch mit Kollegen Themengebiete: "Die sympathische Erscheinung" "Abbau von Mißtrauen" "Wer schlecht telefoniert, verliert" "Positive Einwandargumentation" "Erlebnis Südafrika" "Weinkultur Frankreich" "Faszination Sherry"
8 mal durchgeführt für div. Kunden der Weinwirtschaft
Basisseminar für Weinberater
ca. 5 Tage
Deutsches Weingesetz Weingeschichte Vom Werden des Weines Sekt und Champagner Grundlagen der Sensorik Degustationsübungen Weinbeschreibung, die der Kunde versteht Grundlagen des Direktverkaufes Säulen der Kommunikation Verkauf mit Strategie Erlebnisorientierter Verkauf Argumentation, bei der es nur Gewinner gibt
über 15 erfolgreiche Seminar mit Neuverkäufern
Telefontraining mit dem Lächeln in der Stimme
ca. 2 Tage Theorie 2,5 Tage Praxiscoaching Tage
Grundlagen erfolgreichen Telefonmarketings gemeinsame Erarbeitung eines Telefonkonzeptes zur Terminierung, Verkauf oder Service Umsetzung in die Praxis inklusive Vormachen und intensivem Praxiscoaching
mehrfach erfolgreich durchgeführt im Weinverkauf, im Anzeigenverkauf und im Internetverkauf verschiedener Kunden




Aus- und Weiterbildung, Autorisierungen und Zertifikate
1978 - 1987 Abitur Abitur
1989 - 1994 Studium der Volkswirtschaftslehre Betriebsinformatik Business-Englisch an der Universität Bayreuth Diplom Volkswirt
1994 - 1995 Ausbildereignungsprüfung bei der IHK zu Bayeuth ADA-Schein




Berufliche Entwicklung
1995 - 1996 Bacchus Weinhaus Graf Eltz GmbH Traineeausbildung im Direktvertrieb/ Wein Führungsnachwuchskraft
1996 - 1999 Bacchus Weine der Welt GmbH Konzeption und Führung eines Call-Centers im Weindirektvertrieb Verantwortung für 60 Agenten, Umsatz (ca. 2,5 Mio DM p.a.) und Ergebnis
1999 - 2001 WIV-Akademie// WIV-AG Angestellter Verkaufstrainer und Seminarleiter in der WIV-Akademie
2001 - 2002 Die Branchenwelt GmbH 6 monatiges Start-up Consulting eines internetgestützen Anzeigenverkaufes im b2b leitend verantwortlich für Vertriebsmitarbeiter, Callcenter und Produktplanung
seit 2002   Training Seminare Personalsuche Vertriebsberatung Telefonmarketing für Kunden aus der Weinwirtschaft Direktvertrieb Winzer Callcenter



  © IKMT - Institut für kreatives Management und Training Homepage http://www.ikmt.de   eMail  
  http://www.ikmt.de

Dokument aktualisiert am: 26. Juli 2002