Dozenten - Qualifikationsprofil     > KKE <



Angaben zur Person
Wohnort A - 406xx Leonding Foto
Profilkennung: KKE
Geburtsjahr 1949 (m)
Geburtsort Linz
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Hobbies Reisen, Arbeit mit Holz, Lesen
Sprachen Deutsch: Muttersprache
Englisch: gut




Fachliche Schwerpunkte
  • Projektmanagement
  • Software Engineering (SA/SD)
  • Qualitätsmanagement
  • PC - Grundlagen
  • Office Anwendungen
  • Datenbank Anwendungen
  • Lokale Netzwerke (LAN)
  • Internet/Intranet
  • HTML, JavaScript, JAVA
  • Client/Server Architektur
  • Software Engineering
  • MS/Windows
  • Windows NT
  • Mainframe
Als Dozent tätig seit 1976




Persönliche Referenzen
  • VOEST Alpine Stahl Linz
  • EBG Linz
  • State University of New York, Binghamton
  • VOEST Alpine Stahl Donawitz
  • VA Industrieanlagenbau




Ausgewählte Seminarthemen
Lokale Computernetze, Internet und Intranet im Ingenieurbüro
ca. 1 Tag
Anforderungen, Ausgangssituationen, technologische Grundlagen und Überblick, Chancen und Möglichkeiten. Konkretisierung von Anforderungen für eine konkrete Ausschreibung. Fallstudien, Geschäftsprozessreengineering
PC und Industrie-PC in der Mess- und Prüftechnik
ca. 1 Tag
PCs gewinnen zunehmend in der Mess- und Prüftechnik eine große Bedeutung. Insbesondere durch steigende Anforderung aus der Qualitätssicherung wird dieser Trend noch stark zunehmen. Durch PCs können virtuelle Mess- und Prüfsysteme direkt in die informationstechnische Infrastruktur integriert werde. Chancen, Möglichkeiten, Kosten, Nutzen, Fallstudien, Übersicht am Markt verfügbarer Systeme.
Wireless Datenkommunikation
ca. 1 Tag
Die mobile Datenkommunikation steht unmittelbar vor dem Marktdurchbruch. Technologischer Überblick, typische Anwendungsmöglichkeiten, am Markt dominierende Firmen
Diagnose von Informationssystemen
ca. 1 Tag
Wie lokalisiert man Schwachstellen in vorhandenen Informationssystemen, wie verschafft man sich einen Überblick über historisch gewachsene, aus den Fugen geratene Informationssysteme (insbesondere im Großrechnerbereich)
Systemanalyse, Systemdesign, Systemsengineering für kleinere und mittlere Unternehmen
ca. 1 Tag
Überblick und methodische Enführung zu einer ganheitlichen Methodik der Problemlösung´.




Aus- und Weiterbildung, Autorisierungen und Zertifikate
1965 - 1969 HTL für Nachrichtentechnik und Elektronik, St. Pölten, Österreich Ingenieur
1970 - 1976 Studium der Technischen Mathematik, Uni Linz, Österreich Dipl. Ing.
1976 - 1979 Doktoratsstudium Systemwissenschaften,Uni Linz, Österreich Dr. techn.
1979 - 1980 Gastprof. State University of New York, Binghamtun, USA
1980 - 1986 Habilitation, Systemtechnik integrierter Informationssysteme Univ. Doz.




Berufliche Entwicklung
1970 - 1973 VA-Industrieanlagenbau, Linz Mess- und Regelungstechniker
1973 - 1976 UNI Linz Wissenschaftliche Hilfskraft, Institut für Systemwissenschaften
1976 - 1979 UNI Linz Universitätsassistent, Universitätslektor, Institut für Systemwissenschaften
1979 - 1980 State University of New York, Binghamton Gastprofessor
1980 - 1987 UNI Linz Universitätsassistent, Universitätslektor, Institut für Systemwissenschaften
1987 - 1990 VA Stahl Linz EDV Projektleiter - Produktionsplanung, Automatisierung eines Hüttenwerkes
1990 - 1993 VA Stahl Donawitz EDV- Abteilungschef
1993 - 1995 EBG, Linz EDV-Leiter, Informationsmanager



  © IKMT - Institut für kreatives Management und Training Homepage http://www.ikmt.de   eMail  
  http://www.ikmt.de

Dokument aktualisiert am: 28. Februar 2001