Dozenten - Qualifikationsprofil     > EUL <



Angaben zur Person
Wohnort D - 282xx Bremen Foto
Profilkennung: EUL
Geburtsjahr 1945 (w)
Geburtsort
Familienstand verheiratet, ein Kind
Hobbies Reisen, Börse, Sport
Sprachen Deutsch: Muttersprache
Russisch: Staatsexamen
Englisch: Korrespondentenprüfung
Französisch: Korrespondentenprüfung




Fachliche Schwerpunkte
  • Projektmanagement
  • PC - Grundlagen
  • Office Anwendungen
  • MS/Windows
  • Windows NT

Weitere Schwerpunkte und Spezialkenntnisse:
  • Projektmanagement mit MS/Project, SuperProject, Lotus Notes (GroupProject)
  • Office-Schulungen speziell für Frauen
Als Dozentin tätig seit 1977




Persönliche Referenzen
  • Pavone Informationssysteme (ehem.Tochter von Peacock)
  • Bremer Werkzeug- und Maschinenbau
  • Stadtsparkasse Hannover
  • Senator für Gesundheit
  • STN Atlas Elektronik, Bremen
  • Computer Associates, Darmstadt
  • Senator für Häfen
  • Kraft Jacobs Suchard




Ausgewählte Seminarthemen
Projektmanagement mit PC-Werkzeugen
ca. 2-3  Tage
Theoretische Grundlagen soweit erforderlich (keine "Knöpfchenschulung") anhand eines konkreten Beispiels. Eingabe eines Projekts mit Strukturen, Abhängigkeiten und Ressourcen. Termin- und Ressourcenkonflikte diagnostizieren und lösen. Soll-Ist Vergleich von Terminen und Kosten, Multiprojekt-Technik, Reports, ...
Einführung in WinWord
ca. 2-3  Tage
Unterschiede und entsprechendes Handling von Betriebssystem und Anwendung (Programm). Ordnung schaffen im Ablagechaos, Speichern an unterschiedlichen Orten. Schreiben, Korrigieren, Formatieren, Drucken, Textbausteine, Kopf- und Fußzeilen, Rechtschreibprüfung, Thesaurus, Silbentrennung, evtl. Tabellen und Seriendruck.




Aus- und Weiterbildung, Autorisierungen und Zertifikate
1962 - 1964 Ausbildung zur Dolmetscherin und Fremdpsrachenkorrespondentin für Englisch und Französisch Examen der Handelskammer
1970 - 1977 Studium Russisch, Politik und Pädagogik 1.Staatsexamen Sek.II
1978 - 1980 Referendariat 2.Staatsexamen Sek II
1985 - 1987 Weiterbildung für Hochschulabsolventen im Bereich EDV und Betriebswirtschaft EDV-Organisatorin




Berufliche Entwicklung
1962 - 1968 Hansa Stahlexport, Hoesch Stahlrohrbranche, Düsseldorf, Export
1974 - 1976 Universität Marburg wissenschaftliche Hilfskraft in der Institusbibliothek
1977 - 1978 Hessisches Kultusministerium Lehrtätigkeit an Schulen
1980 - 1985 Arbeiterkammer, Angestelltenkammer Bremen Lehrtätigkeit in der beruflichen Weiterbildung
1988 - 1995 Weserdata GmbH Schulung, Beratung, Service, Marketingunterstützung für Projektmanagement mit HPM, SuperProject, MS/Project; Einführungsschulungen in DOS, Windows, Word, Excel.
seit 1996 Freiberufliche Trainerin und Beraterin Projektmanagement mit MS/Project, Lotus Notes, SuperProject. Einführungsschulungen in DOS, Windows, Word, Excel.



  © IKMT - Institut für kreatives Management und Training Homepage http://www.ikmt.de   eMail  
  http://www.ikmt.de

Dokument aktualisiert am: 17. August 2000