Die systemische Perspektive


Die systemische Perspektive

Lao-tse schrieb ca. 500 vor Christus:

"Hör auf, alles kontrollieren zu wollen.
   Lass feste Pläne und Auffassungen los und die Welt wird sich selbst regieren."



Systemisches Management setzt auf die Fähigkeit zur Selbstorganisation sozialer Systeme.

Management soll die Entwicklung eines Systems in eine gewünschte Richtung steuern. Aufgrund der vielen Teilkomponenten und Wechselwirkungen ist die vollständige Überwachung und Steuerung aller Systemkomponenten aber kaum möglich. Daher ist es entscheidend für den Erfolg, die Fähigkeit zur Selbstorganisation eines komplexen Systems zu erkennen, zu fördern und zu nutzen.

Die systemische Perspektive rückt die dynamische Wechselwirkung zwischen den biologischen und psychischen Strukturen einerseits (Individuen) und den sozialen Strukturen andererseits (Gruppen, Organisationen, Unternehmen) ins Zentrum der Betrachtung.

Jeder lokale Eingriff kann sich auf andere Teile des Gesamtsystems auswirken.

Systemisch führen heißt, sowohl das Individuum als auch die Gruppe ("Team") und die Organisation in ihrer gegenseitigen Wechselwirkung laufend im Blick zu haben (Beobachtung, Rückmeldung). Auch die Führungskraft selbst ist Teil dieses komplexen Systems, das noch dazu "offen" ist, d.h. zusätzlichen Einflüssen von Außen unterliegen kann.

Systemisches Management beobachtet die Gesetzmässigkeiten dieser Wechselwirkungen und schafft Rahmenbedingungen, in denen sich Prozesse zur Selbstorganisation in der gewünschten Richtung entwickeln können.

Auf diese Weise entstehen Systemstrukturen, welche die gewünschte Entwicklung scheinbar "ganz von allein" herbeiführen.


Gespeichert unter: http://www.ikmt.de/forum/showthread.php?tid=250
© IKMT - Institut für kreatives Management und Training   
Erstellt von: ForumTeam
Letzte Änderung: 05.03.2009

Unsere Website setzt Cookies ein, um Dienste für Sie bereitzustellen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, dann können Sie den Einsatz von Cookies jederzeit durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. In diesem Fall werden jedoch ggf. bestimmte Dienste unserer Website nicht mehr erreichbar bzw. nicht uneingeschränkt verfügbar sein.